Veranstaltungskalender

4. Erzählsalon

erz 4 18 5 plakat2

Jede Kindheit ist einzigartig - doch Traditionen und Feste unserer Kindheit verbinden uns miteinander.
Regelmäßige Feiertage wie Weihnachten und Ostern aber auch einmalige Festtage wie Taufe, Namensweihe, Kommunion, Konfirmation oder Jugendweihe, die eine große Bedeutung für die Kindheit haben, wecken tausend Erinnerungen.


Welche Feierlichkeiten haben Sie früher begangen?
Haben sich Ihre Bräuche vielleicht durch einen Umzug geändert?
Haben Sie Bräuche und Traditionen mit nach Deutschland gebracht?
Wie feiern Kinder heute?

Noch einmal möchten wir Riesaer - egal welchen Alters - einladen, von ihren Kindheitserinnerungen zu erzählen oder anderen
Geschichten zuzuhören. Moderiert wird die Gesprächsrunde wieder von der Berliner Germanistin Katrin Rohnstock.
Mit Ihrer Hilfe werden die alten Geschichten zum Leben erweckt.
Die Geschichten der insgesamt vier Salons werden in der geplanten Sonderausstellung gezeigt.

Das Projekt "Mit kleinen Schritten in die große Welt - Kind sein in Riesa im 20. und 21. Jahrhundert" wird gefördert im Fonds „Stadtgefährten“ der Kulturstiftung des Bundes.

Wann:
Freitag, 18. Mai 2018, 16:00 - 18:00

Ort:
ASB Treffpunkt, Hohe Straße 22 - 24

Eintritt frei - um Anmeldung wird gebeten
 

bisherige Aufrufe : 38

Schließ-/Öffnungszeiten aktuell

Kinder- und Jugendbibliothek

Sa 19.05.2018 - geschlossen
Sa 22.12.2018 - geschlossen
Sa 29.12.2018 - geschlossen

Stadtteilbibliothek Weida

Mo 14.05.2018 - geschlossen
Mi  16.05.2018 - öffnet 9 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr

Stadtbibliothek

Sa 19.05.2018 - geschlossen
Sa 22.12.2018 - geschlossen
Sa 29.12.2018 - geschlossen

Stand: 16.04.2018

Veranstaltungskalender

Klosterführung
Samstag, 26.05.2018
16:00 Uhrbis 17:00 Uhr
Klosterführung
Sonntag, 27.05.2018
16:00 Uhrbis 17:00 Uhr
Ein Dorf mit Zukunft ….
Dienstag, 29.05.2018
17:00 Uhr
Lesung im Hospitalweg
Mittwoch, 30.05.2018
15:00 Uhrbis 16:00 Uhr
Klosterführung
Donnerstag, 31.05.2018
18:00 Uhrbis 19:00 Uhr