neustahl

 

Die ältesten Darstellungen in der Sonderausstellung sind aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, die jüngsten Abbildungen erst wenige Monate alt.

Seit 175 Jahren prägt die Stahltradition die Region um Riesa. Sie brachte nicht nur Aufträge für Industrie und Handwerk, eine wachsende Bevölkerung, neue Wohngebiete und den Ausbau der Verkehrswege sondern auch vielfältige Möglichkeiten z. B. für die Entwicklung von Sport und Kultur, Kinderbetreuung, Bildung und Gesundheit. Vieles davon spiegelt die Ausstellung wider. Aber auch Schattenseiten der Geschichte der Stahlindustrie in Riesa, wie Kriegsproduktion und Zwangsarbeit, werden nicht ausgespart.


karikatur 17

Schließ-/Öffnungszeiten aktuell

Kinder- und Jugendbibliothek

Sa 22.12.2018 - geschlossen
Sa 29.12.2018 - geschlossen

Stadtbibliothek

Sa 22.12.2018 - geschlossen
Sa 29.12.2018 - geschlossen

Stand: 05.06.2018

Veranstaltungskalender

Von Erfindern und Erfindungen
Donnerstag, 21.06.2018
15:30 Uhr
Man(n) trifft sich und Frau
Donnerstag, 21.06.2018
17:00 Uhrbis 20:00 Uhr
Klosterführung
Donnerstag, 21.06.2018
18:00 Uhrbis 19:00 Uhr
Klosterführung
Samstag, 23.06.2018
16:00 Uhrbis 17:00 Uhr
Klosterführung
Sonntag, 24.06.2018
16:00 Uhrbis 17:00 Uhr
Gustav Erhardt - der Autopionier aus Eisenach
Dienstag, 26.06.2018
17:00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen