4000 Jahre Besiedlung zwischen Döllnitz, Elbe und Jahna
Riesaer Pflege

Autor: Wilfried Hammer
Herausgeber: Museumsverein Riesa e.V. mit Unterstützung der Wohnungsgesellschaft Riesa mbH
Preis: 29,50 €

Flucht und Vertreibung – persönliche Erinnerungen an das Ende des Zweiten Weltkrieges (ein deutsch-polnisches Forschungsprojekt).

Herausgeber: Museumsverein Riesa e.V. – 2011
Preis: 6,00 €

Singen, sammeln, Sommerball – ein Verein für jeden Fall.

Reihe „Riesaer Geschichten“
Autorenkollektiv
Herausgeber: Stadtmuseum der FVG Riesa mbH - 2007
Preis: 3,50 €

Gröba – Eine Chronik

Heike Berthold; Annelies Wendt
Herausgeber: Bürgergruppe 950 Jahre Gröba; Museumsverein Riesa e.V.; IG MBW City-Werbung – 1996
Preis: 2,60 €

Jüdische Bürger in Riesa

Reihe „Riesaer Geschichten“
Herausgeber: Museumsverein Riesa e.V.
Preis: 5,00 €

Über viele Brücken kann man gehen

Reihe „Riesaer Geschichten“
Autorenkollektiv
Herausgeber: Museumsverein Riesa e.V.
Preis: 6,50 €

Meisterliches Handwerk 

Autorenkollektiv und Herausgeber: Museumsverein Reisa e.V.  – 2019
Preis: 14,50 €

Riesaer Künstler des Zwanzigsten Jahrhunderts

Katalog
Herausgeber: Städtisches Zentrum für Geschichte und Kunst – 2001
Preis: 9,60 €

Benediktiner in Sachsen – 888 Jahre Kloster Riesa

Begleitbuch zur Ausstellung im Stadtmuseum Riesa der FVG Riesa mbH
Herausgeber: Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Dößel: Verlag Janos Stekovics – 2007
Preis: 9,80 €

Stadt und Kloster Riesa – Archäologie und frühe Geschichte.

Reihe „Archaeonaut“, Nr.7
Pavla Ender, Wolfgang Ender , Mike Huth u.a.
Herausgeber: Landesamt für Archäologie mit Landesmuseum für Vorgeschichte – Dresden – 2007
Preis: 3,90 €

Der Eisenbahnknoten Riesa.

Autorenkollektiv des Städtischen Zentrums für Geschichte und Kunst der FVG Riesa mbH
Herausgeber: Museumsverein Riesa e.V. – 2.Auflage, 2007
Preis: 20,90 €

Die letzten Tage des Krieges in Riesa und der Neubeginn

Fakten, Fotos und Dokumente aus Riesa
Herausgeber: Städtisches Zentrum für Geschichte und Kunst Riesa
Preis: 3,60 €


 

 

Angebote

 

Kurzinfo-Box

Haus am Poppitzer Platz

Die Einrichtungen im Haus am Poppitzer Platz sind wieder wie gewohnt geöffnet.

Ab dem 15.9.21 gelten strengere Zugangsregelungen (3-G-Regel), da der 7-Tage-Inzidenzwert von 35 an 5 aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wurde. Nähere Infos im Einzelnen auf der Website des Landkreises Meißen.

Beachten Sie auch bitte den Aktuell-Bereich.

Wir suchen ab Nov'2021 eine Leitung für das Haus am Poppitzer Platz - nähere Infos hier: Stellenangebote.

Stadtmuseum

ab Juni 2021 auch samstags
von 14-18 Uhr geöffnet

aktuell gelten wieder unsere
bekannten Öffnungszeiten

Veranstaltungskalender

Unterrichtsangebot
Montag, 27.09.2021
08:00 Uhrbis 17:00 Uhr
Unterrichtsangebot
Dienstag, 28.09.2021
08:00 Uhrbis 17:00 Uhr
300 Jahre Postmeilensäulen in Sachsen
Dienstag, 28.09.2021
17:00 Uhr
Unterrichtsangebot
Mittwoch, 29.09.2021
08:00 Uhrbis 17:00 Uhr
Unterrichtsangebot
Donnerstag, 30.09.2021
08:00 Uhrbis 17:00 Uhr
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.