Ursprünglich angelegt als kleinbürgerliche Schausammlung wurden die Bestände kontinuierlich erweitert und schon bald geprägt durch bedeutende Fachsammlungen.

Sammlungen

Die prähistorische Sammlung gehört zu den bedeutensten Sachsens und dokumentiert 7.000 Jahre Menschheitsgeschichte im mitteldeutschen Raum.

Zeitzeugnisse der Handwerks-, Handels- und Industriegeschichte verdeutlichen Tendenzen der regionalen Entwicklung, machen Phasen des Aufschwungs, Niedergangs und der Wiederbelebung nachvollziehbar.

Weiterhin sind Exponate der heimischen Flora, Fauna und Geologie unersetzbare Zeugnisse der Geschichte der Natur in der Region.

Von besonderer Bedeutung sind auch die im Besitz des Museums befindliche Möbelsammlung verschiedener Kulturepochen sowie wertvolle Werke der bildenden Kunst.

Schließ-/Öffnungszeiten aktuell

Veranstaltungskalender

"Concerts 2017"
Freitag, 20.09.2019
Weltkindertag am 20. September 2019
Freitag, 20.09.2019
15:00 Uhrbis 18:00 Uhr
"Concerts 2017"
Samstag, 21.09.2019
"Concerts 2017"
Sonntag, 22.09.2019
"Concerts 2017"
Montag, 23.09.2019
"Concerts 2017"
Dienstag, 24.09.2019
Das Kloster Riesa
Dienstag, 24.09.2019
17:00 Uhrbis 18:00 Uhr
"Concerts 2017"
Mittwoch, 25.09.2019
Literaturwerkstatt des Kulturraumes Meißen- Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Mittwoch, 25.09.2019
15:00 Uhrbis 17:00 Uhr
Lesung im Pflege- und Betreuungszentrum Hospitalweg Riesa
Mittwoch, 25.09.2019
15:00 Uhrbis 16:00 Uhr
"Concerts 2017"
Donnerstag, 26.09.2019
Literaturwerkstatt des Kulturraumes Meißen-Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Donnerstag, 26.09.2019
15:00 Uhrbis 20:00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen