Eine Museumsrallye zum Internationaler Museumstag
17.05.2020

IMG 4000

Am 17. Mai ist internationaler Museumstag. Unter dem Motto „Museen mit Freude entdecken“ laden überall die musealen Einrichtungen trotz Corona-Krise zu besonderen Angeboten ein. Das in Riesa zu diesem Anlass langfristig geplante Frühlingskonzert mit dem Riesaer Konzertchor und die geplante Expertenrunde „Kunst oder Kitsch“ musste aus bekannten Gründen zwar abgesagt werden, ein Besuch im Riesaer Museum lohnt sich dennoch an diesem Tag. Mit der Sonderausstellung „AMIGA – Mythos und Kult des ersten deutschen Schallplatten-Labels“ ist eine sehr informative, anschauliche und repräsentative Schau zur ostdeutschen Musikgeschichte zu sehen. Und weil der Infektionsschutz gegenwärtig in den Ausstellungen die Nutzung verschiedener Angebote zum Ausprobieren und besseren Kennenlernen verhindert, haben sich Museumspädagogin Brigitte Bock und Ausstellungsgestalterin Heike Schlorke etwas einfallen lassen. Um einen Museumsbesuch trotz des Verbotes zum Anfassen mit Abwechslung und Spannung zu erleben, haben sie für die etwa 6 bis 12jährigen eine Museumsrallye vorbereitet. Auf dem Weg durch das Haus gilt es die einzelnen Stationen zu erkunden und Antworten auf knifflige Fragen zu finden. Für die richtige Lösung gibt es am Schluss eine Belohnung. Und so ganz „nebenbei“ hat man noch einiges dazu gelernt.

Foto:     Stadtmuseum, Ausstellungsgestalterin Heike Schlorke (l.) und Museumspädagogin Brigitte Bock


 


ausstellung 1

Ausstellungsbesuch:

Familienkarte: 6,00 €
Erwachsene: 2,50 €
Senioren: 2,00 €
Vereinsmitglieder: 2,00 €
Ermäßigt: 1,00 €

Ermäßigung gilt für Kinder, Auszubildende, Studenten, Schwerbeschädigte, Empfänger von Sozialleistungen

Gruppenbesuch (ab 10 Personen)

Erwachsene 2,00 €
ermäßigt 0,60 €

Bei Führungen keine Gruppenermäßigung, für Veranstaltungen, Projekte und Unterrichtsangebote gelten gesonderte Absprachen.


Beratung und Informationen, Gelegenheit zum Freunde treffen sowie Erwerb von Souvenirs und heimatgeschichtliche Literatur bietet der Empfangsbereich mit Museumsshop, Kasse und Foyercafe.

Telefon: 03525 / 65 93 00

Schließ-/Öffnungszeiten aktuell

Veranstaltungskalender

Keine Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.