8. Buchsommer rekordverdächtig ...
bisher sehr gute Beteiligung

Nach der feierlichen Eröffnung am 26. Juni läuft der 8. Buchsommer in Riesa bereits die vierte Woche. Mit großer Freude können wir feststellen, dass die Lesebegeisterung im diesjährigen Buchsommer mit 194 Teilnehmern aktuell zu Buche steht. Dass die Auswahl im Bücherregal dann schon mal etwas dünn wurde, ist unter diesen Umständen nachvollziehbar. Umso mehr haben wir uns über eine spontane Spende der Bücherfreunde Riesa e.V. gefreut, die uns ermöglichte, noch einmal 30 Bücher einzukaufen.

Der Anblick unseres Buchsommer-Regales nach dem Einkauf war dann im Sinne der lesebegeisterten Mädchen und Jungen wieder eine große Freude. Die Stadtbibliothek Riesa bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich im Namen der Buchsommergemeinschaft dafür.

 

Es geht wieder los ...
erste Vorbereitungen für den 8. Buchsommer Sachsen

Die Kinder- und Jugendbibliothek der FVG Riesa mbH beginnt mit den ersten Vorbereitungen des 8. Buchsommers Sachsen in Riesa.

Diese freiwillige Leseaktion soll Jungs und Mädchen von 10 bis 16 Jahren motivieren, brandaktuelle Bücher während der Sommerferien zu lesen. Wer drei Bücher über die Ferien schafft, bekommt nach Abschluss des Buchsommers ein Zertifikat. Der Buchsommer wird mit einer tollen Veranstaltung eröffnet, es wird ein Club-Treffen geben und die Verleihung der Zertifikate wird nach Ende der Ferien erfolgen.

In Vorbereitung des gehen die Lesekönige des Vorjahres traditionell im Frühjahr in der Riesaer Buchhandlung Thalia Lesestoff einkaufen. Die Jungs und Mädchen rücken mit Wunschlisten an, die Buchhandlung präsentiert Empfehlungen und so wird am Mittwoch, den 27. März ab 16.00 Uhr in der Hauptstr. 77 der Grundstein für ein attraktives Leseangebot 2019 gelegt.
Ermöglicht wird dieses Projekt durch die Landesgruppe Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V. mit finanzieller Unterstützung durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst. Wie in jedem Jahr funktioniert der Buchsommer Sachsen nur mit zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, die im Vorfeld entweder Bücher einlesen oder während der Sommerferien am Erzähltisch die Buchinhalte in einem lockeren Gespräch erfragen. Spannend bleibt die Frage, ob die Zahl der Teilnehmer in Riesa aus dem Jahr 2018 in diesem Jahr wieder geschafft oder sogar überboten werden kann.

 

Kurzinfo-Box

Haus am Poppitzer Platz

Die Einrichtungen im Haus am Poppitzer Platz sind wieder wie gewohnt geöffnet.

Ab dem 15.9.21 gelten strengere Zugangsregelungen (3-G-Regel), da der 7-Tage-Inzidenzwert von 35 an 5 aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wurde. Nähere Infos im Einzelnen auf der Website des Landkreises Meißen.

Beachten Sie auch bitte den Aktuell-Bereich.

Wir suchen ab Nov'2021 eine Leitung für das Haus am Poppitzer Platz - nähere Infos hier: Stellenangebote.

Stadtmuseum

ab Juni 2021 auch samstags
von 14-18 Uhr geöffnet

aktuell gelten wieder unsere
bekannten Öffnungszeiten

Veranstaltungskalender

Unterrichtsangebot
Montag, 27.09.2021
08:00 Uhrbis 17:00 Uhr
Unterrichtsangebot
Dienstag, 28.09.2021
08:00 Uhrbis 17:00 Uhr
300 Jahre Postmeilensäulen in Sachsen
Dienstag, 28.09.2021
17:00 Uhr
Unterrichtsangebot
Mittwoch, 29.09.2021
08:00 Uhrbis 17:00 Uhr
Unterrichtsangebot
Donnerstag, 30.09.2021
08:00 Uhrbis 17:00 Uhr
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.