Novalis und ganz viele Schuhe
Der Bücherfreunde Riesa e.V. organisiert in jedem Jahr eine Tagesfahrt zu einem Ziel, das etwas mit Literatur zu tun hat, aber auch darüber hinaus interessant ist. Diesmal geht es am Sonnabend, dem 18. Mai 2019, mit dem Bus nach Weißenfels.
Die Stadt in Sachsen-Anhalt war einige Jahre lang Wirkungsstätte des frühromantischen Schriftstellers und Philosophen Novalis. Das Wohnhaus der Familie, in dem Novalis 1801 im Alter von nur 28 Jahren verstarb, ist heute eine Gedenkstätte. Von hier aus spüren die Bücherfreunde bei einem geführten Stadtrundgang dem städtischen Leben um 1800 und den im 19. Jahrhundert in Weißenfels wirkenden Literaten nach.
Am Nachmittag folgt eine Führung durch Schloss Neu-Augustusburg und die Schlosskirche. Ein Höhepunkt ist der Besuch des Schuhmuseums - eine der umfangreichsten Schuhsammlungen weltweit mit mehr als 5.000 historischen Schuhen aus aller Welt – ergänzt durch aktuelle Designermodelle.
Die Teilnahme kostet für Vereinsmitglieder 35 Euro, für Gäste 40 Euro. Anmeldung in der Stadtbibliothek im Haus am Poppitzer Platz bitte bis spätestens Dienstag, 30. April.

Nachdem bereits Ende Mai erfolglos versucht worden war, die Bücher aus unserem offenen Bücherschrank auf dem Mannheimer Platz zu verbrennen, gingen alle rund 200 Bücher, die sich im Bücherschrank befanden, in der Nacht zum 2. Juni 2018 in Flammen auf. Die Feuerwehr löschte den Brand und beseitigte auch die Asche. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.
Wir waren natürlich entsetzt und fragten uns: Wer macht sowas? Es war nicht das erste Mal, dass wir mit Vandalismus zu kämpfen hatten, aber das war der Gipfel! Im ersten Moment fragten wir uns schon, ob es Sinn hat weiterzumachen. Aber dann setzte eine Welle der Hilfsbereitschaft und des Zuspruchs ein, die uns überraschte und uns darin bestärkte, den offenen Bücherschrank weiterzuführen.
Schon am Tag nach der Bücherverbrennung riefen Jugendliche aus dem Offenen Jugendhaus und dem RIEMIX zu Bücherspenden auf. Im Ergebnis des Aufrufs stellten sie und eine ganze Reihe Riesaer wieder Bücher in die Regale. Wenige Tage später war der Bücherschrank ohne unser Zutun wieder gut gefüllt. Uns erreichten viele Anrufe, die uns Mut machten, Bücher- und sogar Geldspenden. Vielen Dank an alle, die sich daran beteiligten. Das zeigt uns, dass der Bücherschrank eine beliebte Einrichtung ist und weiter erhalten bleiben sollte.
Inzwischen hat die Polizei auch zwei 16-Jährige als mögliche Täter ermittelt, allerdings schieben sie sich gegenseitig die Schuld zu.

Brand

Bei der Wahl zum neuen Vorstand trat unser langjähriges Vorstandsmitglied, unsere Schatzmeisterin Maria Colve aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder an. Sie wurde mit einem herzlichen Dankeschön für ihre engagierte Tätigkeit aus dem Amt verabschiedet.
Neue Schatzmeisterin ist Susan Baczylak. In den Vorstand wiedergewählt wurden Heike Berthold als Vorsitzende, Volker Thomas als Stellvertreter, Kerstin Bannorth als Schriftführerin und Karin Proschwitz als Beisitzerin.
Die Bücherfreunde gehörten zu den Glücklichen, die im April von der Sparkasse Meißen eine Zuwendung aus der PS-Lotterie erhielten. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich. Das Geld wird verwendet, um zusätzliche Bücher für den diesjährigen Buchsommer zu kaufen, der gegenwärtig von der Kinder- und Jugendbibliothek vorbereitet wird.

Schließ-/Öffnungszeiten aktuell

Bücherrücknahmekiste

geschlossen von
Fr  07.06.2019 ab 10 Uhr bis
Di  11.06.2018 19 Uhr

Kinder- und Jugendbibliothek

Sa 08.06.2019 - geschlossen
06.-08.09.2019 - geschlossen

Stadtbibliothek

Sa 08.06.2019 - geschlossen
06.-08.09.2019 - geschlossen

Stand: 30.04.2019

Veranstaltungskalender

Ausstellung
Freitag, 24.05.2019
Ausstellung
Samstag, 25.05.2019
Ausstellung
Sonntag, 26.05.2019
Ausstellung
Montag, 27.05.2019
Ausstellung
Dienstag, 28.05.2019
Buchsommer 2019
Dienstag, 28.05.2019
14:00 Uhrbis 19:00 Uhr
Ausstellung
Mittwoch, 29.05.2019
Lesung im Hospitalweg
Mittwoch, 29.05.2019
15:00 Uhrbis 16:00 Uhr
Ausstellung
Donnerstag, 30.05.2019
Ausstellung
Freitag, 31.05.2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen