Geschichte(n) rund um den Hut 

hutDie Kopfbedeckung hat eine lange Tradition. Heute schützt man sich mit einem Basecap vor der Sonne oder im Winter mit einer Mütze vor Kälte.  Dass Kopfbedeckungen nicht nur schützen, sondern auch schmücken, wussten auch früher schon nicht nur „Damen und Herren von Welt“, sondern auch das einfache Volk. Ohne passenden Hut, Kappe oder Haube war man in früheren Zeiten einfach nicht standesgemäß gekleidet.

In unserer Ferienveranstaltung wollen wir auf Entdeckungsreise in die Geschichte der Kopfbedeckungen gehen. Dabei spielen supertolle als auch ganz verrückte Hutkreationen eine Rolle.

Wie man einen Hut selbst gestaltet oder wie sich mit ihnen spielen 
lässt, das erfährt man bei unserem Ferienangebot zur Sommerzeit.


Zeit:                    10.7. - 26.7.2017
Kosten:                1,50 €
Dauer:                 1,5 h



Zusätzlich zu den Angeboten von Stadtmuseum und Kinderbobliothek bieten wir für Wander- und Projekttage und Gruppen mit großer Teilnehmerzahl (Mi.-Fr.) folgende Veranstaltungen an, die kombiniert werden können. Anfragen richten Sie bitte an die Info des Hauses am Poppitzer Platz.
Tel.: 03525/659300

Wir übernehmen die Koordination der Veranstaltungen.


mirt

Auf Entdeckung geheimnisvoller Botschaften von Steinen und Scherben

Jeder hat schon mal etwas gefunden. Manches wirft man achtlos wieder weg und bei manchen Dingen überlegt man, wem es wohl gehörte und wozu es gebraucht wurde. In Riesa hat der Lehrer Alfred Mirtschin vor über 95 Jahren begonnen, im Erdboden Spuren längst vergangener Zeiten zu suchen. Die Fundsachen - Steine, Scherben, Knochen und Gegenstände aus Metall  säuberte er, vermaß und zeichnete sie, forschte, wann und wozu sie verwendet wurden und erfasste die Daten in seinen Tagebüchern. Dank der Arbeit Alfred Mirtschins wissen wir heute viel über das Leben unserer frühesten Vorfahren in der Region. Die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Riesa berichtet über das Leben und Wirken Alfred Mirtschins und welche Bedeutung seine Arbeit für die aktuelle vorgeschichtliche Forschung hat. In der neuen Ausstellung wollen wir nicht nur die geheimnisvollen Botschaften der Steine und Scherben erkunden, sondern uns auch selbst - so wie einst Alfred Mirtschin – als Forscher ausprobieren.               Dauer:  1,5 h               /                   Kosten:  1,50 €

 


Stadtmuseum                                    Bibliothek

Schule früher                                      Bibliothekseinführung

                                                         mit Schnupperzeit

Dauer: 1,00h                                      Dauer: 1.00h

Kosten: 1,00€                                     Kosten: keine

--------------------------------------------------------------------------------

Entdeckungen im
Museum                                              Lesung

Dauer: 1,00h                                       Dauer: 1,00h

Kosten: 1,00€                                      Kosten: 0,70€

--------------------------------------------------------------------------------

Rund um die Nudel                               Bilderbuchkino

                                                          zu verschiedenen Themen

Dauer:1,5h                                          Dauer: 1,5h

Kosten: 1,50€                                      Kosten: 1,00€

--------------------------------------------------------------------------------

Es besteht die Möglichkeit das mitgebrachte Frühstück einzunehmen.

Mittags kann ein kleiner Imbiss (Wiener Würstchen und Saft – Kosten 2,00 €) durch das Museum organisiert werden.

 


 

In den einzelnen Unterlinks finden Sie unsere laufenden museumspädagogischen Angebote für:


 

 

 

 

Schließ-/Öffnungszeiten aktuell

Stadtmuseum

geänderte Öffnungszeit

Freitag, 09.06.17
ab 14 Uhr geschlossen

Stadtbibliothek geschlossen

Sa 23.12.2017 - Weihnachten

Stand: 06.06.2017

Suche

Veranstaltungskalender

Hausspektakel
Montag, 26.06.2017
09:15 Uhrbis 12:00 Uhr
Lesung beim ASB Bobersen
Montag, 26.06.2017
14:00 Uhrbis 15:00 Uhr
Vom Handwerk zur Industrie – Die Geschichte der Industriearchitektur in Sachsen
Dienstag, 27.06.2017
17:00 Uhr